In der, ab Mai 2018 gültigen, EU-Datenschutzgrundverordnung wird sehr viel mehr Wert auf technische Systeme zur Umsetzung der Anforderungen gelegt als im bisherigen Datenschutz. Das Unternehmen muss Datenschutzverstöße aktiv erkennen und innerhalb von 72h an die Aufsichtsbehörde melden können. Grundsätzlich müssen die Verarbeitungstätigkeiten zumindest aber regelmäßig auf ihre Sicherheit hin überprüft werden. Artikel 32 DSGVO …

Wie ein SIEM ihre Datenschutzmaßnahmen unterstützen kann Weiterlesen »