Bedrohungen kennen und Schwachstellen effizient schließen

Cyber-Bedrohungen lauern an vielen Ecken. Sichere Unternehmen zeichnen sich durch gut aufeinander abgestimmte Maßnahmen, in den Bereichen Personal, Organisation und Technik, gegen die wesentlichen Bedrohungen aus. Wir unterstützen dabei mit unseren Dienstleistungen und Trainings.

Um sich vor Angriffen zu schützen sollten Sie in die folgenden Bereiche investieren

Die menschliche Firewall steht immer als letzte zwischen Ihrem Unternehmen und einem Sicherheitsvorfall. Befähigen sie Ihre Mitarbeiter sicher zu handeln.

Eine sichere Infrastruktur wird ständig auf Schwachstellen und Lücken überprüft. Wir erledigen das für Sie – manuell oder automatisiert.

Informationssicherheit ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Wir schaffen den Rahmen und die Prozesse für sicheres und störungsfreies Arbeiten.

Mitarbeiter stärken mit Weiterbildung und Sensibilisierung

Informationssicherheit ist eine Gemeinschaftsaufgabe, nur wenn alle aufmerksam und sicher handeln, kann hinreichende Sicherheit erreicht werden. Dazu müssen alle die Vorgehensweisen und Taktiken der Angreifer kennen und sich der Risiken bewusst sein. Wir befähigen Ihre Mitarbeiter zum sicheren Umgang mit all den Bedrohungen.

  • Schulungen
  • Live-Hackings
  • Phishing Tests per Mail

Schulung vor Ort

Schulung remote

Wir schulen Ihre Mitarbeiter direkt in Ihrem Unternehmen und an den Arbeitsplätzen wo notwendig. Praxis- und ergebnisorientiert.

Schulung remote

Fast alle Schulungen können auch remote über alle gängigen Videokonferenztools oder als Web-based-Training durchgeführt werden.

Dem Angreifer über die Schulter schauen

In unseren Live-Hackings zeigen unsere erfahrenen Trainer im Rollenspiel übliche Angriffe und erläutern die Hintergründe und Möglichkeiten sich dagegen zu schützen.

Sehen Sie genau, wann der falsche Klick passiert, was der Angreifer mit Ihrem Rechner machen kann und wie schnell ein Unternehmen einem Angreifer zum Opfer fallen kann.

Schärfen Sie den Blick für schädliche Mails

24% aller weltweit versendeten E-Mails enthalten Schadsoftware. Nicht alle werden von Virenscannern oder anderen technischen Maßnahmen erkannt und landen im Postfach des Nutzers.

Unsere Phishing-Tests simulieren einen solchen Angriff, sensibilisieren die Nutzer für die Gefahren und zeigen Möglichkeiten auf wie man solche Angriffe erkennen kann.

Für ein gutes Fundament - sichere Technik

Die meisten erfolgreichen Angriffe auf Unternehmen basieren nicht auf ausgefeilten Angriffsmethoden oder besonders versierten Angreifern. Ähnlich wie bei einem Haus ist eher die offene Terassentür oder das Fenster auf Kipp das willkommene Einfallstor für den Einbrecher. Bei einem Haus kann man diese Lücken leicht erkennen und beheben, bei IT-Systemen sieht man sie oft erst auf den zweiten Blick.

  • Automatisierte Schwachstellenscans
  • Managed Security Services
  • Penetrationstests

Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser

Durch regelmäßige Überprüfungen der Systeme erkennen wir fehlende Updates, falsche Konfigurationen oder offene Lücken in den Netzwerken.

Die Scans werden dabei automatisch nach einem festen Rhythmus durchgeführt, mit entsprechenden Berichten und Einschätzungen durch unsere Experten können Sie sich ganz auf die Behebung konzentrieren.

Reagieren wenns brennt.

Eine Alarmanlage nutzt nur etwas wenn auch jemand auf den Alarm reagiert. Oft gehen Sicherheitsmeldungen im täglichen Betrieb unter und werden nicht beachtet.

Angriffe werden viel zu spät erkannt und die Schadsoftware konnte sich schon munter im Netz ausbreiten, bevor sie erkannt wurde. Wir überwachen die Meldungen und reagieren für Sie wenn notwendig.

Wenn die Automatik nicht reicht.

Nicht alle Szenarien und Bedrohungen lassen sich mit einem automatisierten Scan abdecken. Die richtige Reaktion der Mitarbeiter auf einen allzu neugierigen Anrufer,

das geschulte Auge des Administrators bei der Erkennung eines laufenden Angriffs oder die Umsetzung aller Sicherheitsanforderungen bei der Einrichtung von Systemen, all das prüfen wir für Sie.

Was passiert eigentlich wenn was passiert?

Sicherheit ist kein absolutes Ziel das innerhalb von einem oder zwei Projekten erreicht werden kann. Es erfordert regelmäßige Beschäftigung mit Bedrohungen, Reaktion auf sich verändernde Bedrohungen und eine aktive Vorbereitung auf den Ernstfall. Wappnen Sie sich mit unserer Expertise.

  • Notfall- und Krisenübungen
  • Informationssicherheitsberatung
  • Informationssicherheitsbeauftragter

Was passiert eigentlich wenns passiert?

Die richtige Reaktion im Krisenfall kann den Schaden beträchtlich reduzieren. Dazu reicht es oft schon einmal die Szenarien gedanklich mit allen Beteiligten durchzugehen,

Folgen aufzuzeigen und einfache Maßnahmen festzulegen. So verliert auch die größte Krise schnell ihren Schrecken.

Organisiert zu mehr Sicherheit

In komplexen Umgebungen und sich schnell verändernden Anforderungen an die Sicherheit von Systemen und Prozessen hilft der externe Blick

um die wesentlichen Herausforderungen zu erkennen und praxisorientiert zu lösen.

Man muss das Rad nicht immer neu erfinden.

Gerade im Aufbau einer Sicherheitsorganisation sind Best-Practices und viel Erfahrung für einen guten Start unerlässlich. Wir stellen für Sie den externen Informationssicherheitsbeauftragten,

etablieren eine stabile Aufbauorganisation und sorgen so für einen effizienten Wissenstransfer.

Das sagen bereits zufriedene Kunden

Individuelle Beratung zur Entwicklung Ihrer IT-Sicherheitslösung

Holen Sie sich ihr individuelles Angebot

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien, diese finden Sie hier.